Plötzlich schlugen Flammen aus dem Motor

Ein Leserreporter fotografierte den brennenden Pkw.
Ein Leserreporter fotografierte den brennenden Pkw.Bild: Leserreporter
Ein Auto brannte in der Nacht auf Montag auf der A2 bei Wien ab.
Um 21.30 Uhr ging auf der A2 bei der Ausfahrt Simmeringer Haide ein Auto in Flammen auf. Der blaue Kleinwagen fing ohne ersichtlichen Grund zu brennen an und konnte von der Lenkerin gerade noch auf den Pannenstreifen gesteuert werden.

Die Autofahrerin alarmierte die Einsatzkräfte, die den Pkw unter Atemschutz ablöschten. Anschließend wurde das Auto mit einem Abschleppfahrzeug der Wiener Berufsfeuerwehr abtransportiert, so ein Sprecher gegenüber "Heute".

Näheres über die Brandursache war am Montag nicht bekannt. (cty)



CommentCreated with Sketch.1 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. cty TimeCreated with Sketch.| Akt:
Leser-ReporterCommunityFeuerwehrBrand/Feuer

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren