Auto in voller Fahrt fing plötzlich Feuer

Glück im Unglück für einen Lenker auf der A2 in Fahrtrichtung Graz. Bei der Abfahrt Grimmenstein schlagen plötzlich Flammen aus dem Auto, der Lenker konnte sich am Pannenstreifen aus dem Fahrzeug retten.
Glück im Unglück für einen Lenker auf der A2 in Fahrtrichtung Graz. Bei der Abfahrt Grimmenstein schlugen plötzlich Flammen aus dem Auto, der Lenker konnte sich am Pannenstreifen aus dem Fahrzeug retten.

Erst quoll dichter Rauch aus dem Motorraum, schon stand der VW Golf in Vollbrand. Löschversuche mit dem Handfeuerlöscher scheiterten, das Auto brannte komplett aus. Erst beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Edlitz konnte man der Flammen Herr werden. Trotzdem war nichts mehr zu retten, am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Lenker kam mit dem Schrecken davon.

Für die FF Edlitz schrillten jedoch gleich wieder die Alarmglocken. Sie musste ein Motorrad aus einem kleinen Waldstück neben der A2 bergen. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass das Motorrad im März in Villach gestohlen wurde. Kinder hatten das Bike in dem kleinen Waldstück entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. Das Motorrad wurde von der Polizei sichergestellt.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen