Auto stand ohne Handbremse und rollte talwärts

Bild: Leserreporter Hans Joachim Hausensteiner

In Kobersdorf im Burgenland sind auch "Heute"-Leserreporter zu Hause. Der Anlass für das eingeschickte Foto ist jedoch kein erfreulicher. Ein Lenker hat sein Fahrzeug ohne Handbremse abgestellt. Das Auto rollte 50 Meter von der Straße und stürzte über eine Böschung.

In Kobersdorf im Burgenland sind auch "Heute"-Leserreporter zu Hause. Der Anlass für das eingeschickte Foto ist jedoch kein erfreulicher. Ein Lenker hat sein Fahrzeug ohne Handbremse abgestellt. Das Auto rollte 50 Meter von der Straße und stürzte über eine Böschung.

Der Wagen blieb im Blechdach eines Schuppens stecken und musste schwer beschädigt von der Feuerwehr  Kobersdorf mittels Kranwagen geborgen werden.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen