Automaten-Knacker stahlen Snacks & Tschick

Die beiden Rumänen konnten geschnappt werden.
Die beiden Rumänen konnten geschnappt werden.Bild: Fotolia (Symbolbild)
Zwei Automaten-Knacker, die am Airport in Schwechat monatelang ihr Unwesen getrieben hatten, konnten jetzt von der Exekutive dingfest gemacht werden.

Bereits im November 2016 fanden die ersten Coups des Duos statt: In einem Container am Airport in Schwechat brachen sie drei Automaten auf, stahlen Getränke, Süßigkeiten und Zigaretten und machten sich anschließend aus dem Staub.

Kriminalbeamte des Stadtpolizeikommandos Schwechat kamen den beiden Rumänen (29 und 31 Jahre alt) auf die Schliche, nachdem das Täterfahrzeug ausgeforscht worden war. Im Zuge einer Fahndung nach einem erneuten Einbruch konnte das Duo am Montag schließlich geschnappt werden.

Diebesgut von Beamten gefunden

Die Täter hatten das Diebesgut während der Flucht zwar weggeworfen, die Beamten konnten es allerdings finden und stellten es sicher.

Insgesamt sechs Einbruchsdiebstähle konnten den Rumänen nachgewiesen werden, auch auf einer Tankstelle in Schwechat hatten sie einen dort aufgestellten Automaten leer geräumt. Außerdem wurde Bargeld gestohlen.

Ein Täter voll geständig

Der 31-Jährige gestand bei der polizeilichen Einvernahme bereits, der 29-Jährige ist teilgeständig. Das Duo wurde in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SchwechatGood NewsNiederösterreichDiebstahlEinbruchPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen