Autos krachten auf der S1-Auffahrt zusammen

Bild: Leser-Reporter Wolfgang Isnardy

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall kam es am Freitag kurz vor 8 Uhr. Auf der Auffahrt zur S1 krachten zwei Fahrzeuge ineinander, ein Wagen wurde auf die Seite geschleudert. Einer der beteiligten Lenker musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital gebracht werden.

Die Schuldfrage des Unfalls ist laut Einsatzkräften noch nicht geklärt. Klar ist bisher, dass beide Lenker gleichzeitig in den Kreuzungsbereich eingefahren und dabei kollidiert sind. Durch die Wucht des Aufpralls wurde eines der Autos eineige Meter weit weggeschleudert und blieb auf der Seite liegen.

Laut der zuständigen Feuerwehr waren beide Fahrzeuge jeweils nur mit dem Lenker besetzt. Einer der beiden Fahrer wurde unbestimmten Grades verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen