Bankomatkartendiebe spähten ihre Opfer aus

Bild: Polizei

Bereits am 30. November 2013 haben zwei Männer mit Tricks in Bankfoyers erst den Code der Bankomatkarten ihrer Opfer ausgespäht und die Karten danach gestohlen. Von den Konten der Opfer wurden mehrere tausend Euro behoben.

Die Polizei konnte Fotos auswerten, die die Verdächtigen in einem Bankfoyer zeigen. Die Taten liefen immer gleich ab: Die Opfer wurden bei der Eingabe des Codes beobachtet und während sie ein Tatverdächtiger ablenkte, nahm der zweite die jeweilige Bankomatkarte aus dem Ausgabeschlitz.

Anschließend behoben die beiden Männer mit der gestohlenen Bankomatkarte Bargeld in Höhe mehrerer tausend Euro. Hinweise auf die beiden Männer auf dem Foto erbittet das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/ 31310 DW 33800.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen