Bankomatkassen in ganz Österreich ausgefallen

Die Bankomatkassen in den Geschäften sind am Dienstagvormittag österreichweit ausgefallen. Das Problem wurde mittlerweile behoben.

In Österreich, Schweiz und Luxemburg klagten Kunden am Dienstagvormittag über Probleme mit Kartenzahlungen. Der Anbieter "Six Payment Services" wies auch auf seiner Website daraufhin, dass eine Störung bei Transaktionen bestand.

"Es gab ein Antwortproblem der Terminals. Bis 13 Uhr wurden alle neu gestartet", bestätigte "Six Payment Services" aus der Schweiz.

"Es tut uns sehr leid für alle Betroffenen im Handel. Wir bedauern den Ausfall. Der Fehler wurde bereits gefunden. Es war eine technische Störung", erklärte Pressesprecherin Katharina Praschl aus Österreich.

Bankomaten nicht betroffen

Auf "Heute"-Anfrage bei einem Bekleidungsunternehmen wurde ebenfalls bestätigt, dass am Vormittag das Bezahlen mit Bankomatkarte im Geschäft nicht möglich war.

Begonnen hat der Ausfall gegen 8.54 Uhr. Etwa eine Stunde später war der Fehler behoben, doch aufgrund der hohen Anzahl der abgelehnten Transaktionen funktionierte das System nur sehr langsam wieder fehlerfrei.

Es gibt rund 70.000 Terminals in Österreich. Bankomaten für die Geldabhebung waren von der Störung nicht betroffen.

Warst du auch von dem Problem betroffen? Dann melde dich bei uns auf leserreporter@heute.at!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsMaria Theresia von Österreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen