Barca-Wunderkind Ansu Fati (16) wird eingebürgert

Ansu Fati stürmt bald für Spanien
Ansu Fati stürmt bald für SpanienBild: imago sportfotodienst

Spanien hat zugeschlagen! Das Barcelona-Wunderkind Ansu Fati bekommt seinen spanischen Pass in einem Eilverfahren, kann damit für die "Furia Roja" auflaufen.

Der erst 16-jährige Anssumane Fati verblüfft die Fußballwelt. Im Dress vom FC Barcelona hatte das Wunderkind zuletzt seine ersten beiden Tore erzielt, gegen Borussia Dortmund auch in der Champions League debütiert.

Deshalb hat sich nun auch der spanische Fußballverband um den in Guinea Bissau geborenen Offensivspieler bemüht. Der vom spanischen Fußballverband und dem Nationalen Sportrat gestellte Antrag auf ein Einbürgerungs-Eilverfahren wurde nun bewilligt, erklärte eine Regierungssprecherin am Freitag.

Fati, der seit seinem achten Lebensjahr in Spanien lebt, kann somit zukünftig für die spanische Nationalmannschaft auflaufen. Schon jetzt wird der 16-Jährige auf einer 50 Spieler umfassenden Liste des spanischen Verbands für die U17-WM in Brasilien geführt.

Teamchef Robert Moreno hatte zuletzt die Bemühungen um eine Einbürgerung des 16-Jährigen unterstützt. "Der Verband arbeitet daran, wir wollen immer die besten Spieler haben."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballFC Barcelona

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen