Barcelona feiert 4:0-Kantersieg über Sevilla

Vidal und Messi trugen sich beim 4:0-Sieg des FC Barcelona über Sevilla beide in die Torschützenliste ein.
Vidal und Messi trugen sich beim 4:0-Sieg des FC Barcelona über Sevilla beide in die Torschützenliste ein.Bild: imago sportfotodienst
Der FC Barcelona jubelt im spanischen Liga-Hit gegen Sevilla über einen souveränen 4:0-Heimerfolg und rückt damit bis auf zwei Punkte an Tabellenführer Real heran.
Der FC Barcelona lässt dem FC Sevilla im Hit der spanischen Liga keine Chance und siegt am Ende mit 4:0. Der große Favorit geriet nur in den ersten Minuten ins Wanken, doch Torhüter Ter Stegen bewahrte die Messi-Elf mit starken Paraden vor einem frühen Rückstand. Dann übernahmen die Katalanen das Kommando: Nach einer Flanke von Semedo schraubte sich Suarez in die Höhe und traf per Fallrückzieher zur 1:0-Führung (27.).

Der Bann war gebrochen: Fünf Minuten später erhöhte Vidal nach einem Zuspiel von Artur auf 2:0. Nur drei Minuten später klingelte es erneut im Tor von Sevilla: Dembele ließ seinen Gegenspieler im Strafraum aussteigen und stellte aus zehn Metern auf 3:0.

Der Schlusspunkt war dann Chefsache: Messi zirkelte einen Freistoß aus 23 Metern ins Kreuzeck und markierte somit den Endstand von 4:0. Einen Aufreger gab es allerdings noch: Demebele zuckte in der 88. Minute aus und schlug dem Schiedsrichter seinen Notizblick aus der Hand – Rot!

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. In der Tabelle schieben sich die Katalanen auf den zweiten Platz vor, auf Leader Real Madrid fehlen zwei Punkte.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. Heute Sport TimeCreated with Sketch.| Akt:
SpanienNewsSportFußballPrimera DivisionFC BarcelonaLionel Messi

CommentCreated with Sketch.Kommentieren