Bauer (50) verlor bei Stier-Attacke Auge

Bild: Fotolia

Schwerer Unfall in Drosendorf- Zissersdorf (Horn): Beim Füttern seiner sieben Rinder wurde ein Tier im Stall plötzlich rabiat, erwischte den Landwirt mit dem Horn im Gesicht.

Schwerer Unfall in Drosendorf-Zissersdorf (Horn): Beim Füttern seiner sieben Rinder wurde ein Tier im Stall plötzlich rabiat, erwischte den Landwirt mit dem Horn im Gesicht.

Das Opfer erlitt schwere Kopfverletzungen und verlor beim Angriff ein Auge. Der 50-Jährige wurde ins Krankenhaus nach Horn gebracht, liegt auf der Intensivstation. Warum genau es zu dem Unfall gekommen ist, muss erst geklärt werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen