Wunschkandidat

Bayern locken Alonso mit Rekordgehalt

Wer folgt auf Thomas Tuchel? Die Bayern locken Wunschlösung Xabi Alonso mit einem Rekordgehalt.  

Sport Heute
Bayern locken Alonso mit Rekordgehalt
Alonso: 23 Millionen Euro Gehalt pro Jahr
IMAGO

Die Tage von Thomas Tuchel bei den Bayern sind gezählt. Beim 2:1-Sieg gegen Leipzig saß der Trainer abseits der Bank auf einem Koffer.

"Den habe ich extra mitgebracht, da sind alle meine Sachen bereits gepackt", meinte er nach dem Spiel, das Harry Kane mit einem Doppelpack entschied, ironisch.

Unschönes Derby-Nachspiel

    Rapid-Fans nach dem Schlusspfiff am Rasen. 
    Rapid-Fans nach dem Schlusspfiff am Rasen.
    GEPA

    Alonso ist Wunschlösung

    Wer folgt auf Tuchel bei den Bayern? Als Wunschkandidat gilt Xabi Alonso, der mit Leverkusen am Weg zum Titel ist und 33 Spiele in Folge ungeschlagen ist. Es wäre ein klassischer Bayern-Transfer: Man verstärkt sich – und schwächt gleichzeitig den Trainer.

    Das 342. Wiener Derby – die besten Fotos

      Das 342. Wiener Derby – die besten Fotos
      Das 342. Wiener Derby – die besten Fotos
      GEPA

      Mega-Gehalt winkt

      Der englische "Mirror" berichtet, die Bayern-Bosse würden für Alonso tief in die Tasche greifen. 23 Millionen Euro könnte der Erfolgstrainer bei einem Wechsel nach München pro Jahr verdienen.

      Der Spanier würde sein Gehalt damit vervierfachen und zum bestbezahlten Trainer in der Geschichte der Bundesliga aufsteigen. Im weltweiten Gehaltsranking würde Alsono Platz zwei hinter Diego Simeone (34 Millionen €) von Atletico Madrid belegen.

      Auf den Punkt gebracht

      • Die Bayern wollen Xabi Alonso mit einem Rekordgehalt locken
      • Mit 23 Millionen Euro pro Jahr soll er zum bestbezahlten Trainer in der Geschichte der Bundesliga werden
      red
      Akt.
      ;