Berger-Scheidung: Gerichtstermin fix

Bild: Picturedesk
17 Jahre meisterten sie jede Kurve gemeinsam, seit zwei Jahren sind sie nicht mehr im Doppelsitzer unterwegs!


Und jetzt gibt es auf einmal ein zaghaftes Licht am Ende des Scheidungstunnels, denn am 17. Mai steht der erste Gerichtstermin in der Causa Berger gegen Berger am Wiener Bezirkgericht Innere Stadt an. Laut Anas Anwältin Kristina Venturini-Köck wird eine friedliche, außergerichtliche Einigung angestrebt und anscheinend stehen die Zeichen darauf momentan ganz gut, denn die Gegenseite wartete auf ein Angebot.

News will wissen, dass Ana bereits 25.000 Euro pro Monat erhält und das auch weiterhin haben möchte, was aber gegenüber "Heute" nicht betätigt wurde. "Nein, es geht um eine einmalige Zahlung", so Venturini-Köck.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen