Bewaffneter Räuber wollte nur TV und Spielkonsole

Der Täter konnte nach dem Überfall festgenommen werden.
Der Täter konnte nach dem Überfall festgenommen werden.laumat.at / Matthias Lauber
Die Polizei stand am späten Mittwochabend in Wels im Großeinsatz. In einer Wohnung war es zu einem kuriosen Raubüberfall gekommen, der Täter stahl nur eine Spielkonsole und einen Fernseher.

Ersten Informationen zufolge wurde ein Bewohner in seiner Wohnung in Wels-Vogelweide von einem bewaffneten Täter überfallen. Der Räuber hatte es dabei allerdings nicht etwa auf Schmuck oder Geld abgesehen, sondern auf einen Fernseher und eine Spielkonsole.

Mehrere Streifen der Polizei sowie das Einsatzkommando Cobra standen daraufhin im Einsatz und fahndeten nach dem Täter. Der Gesuchte konnte wenige Stunden nach dem Überfall in seiner Wohnung festgenommen werden. Die erbeuteten Gegenstände wurden sichergestellt, der Beschuldigte festgenommen.

Ermittlungen laufen

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten zudem die beim Zugriff der Spezialeinheit Cobra aufgebrochene Wohnungstüre wieder versperrbar machen. Die Ermittlungen dauern noch an.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
OberösterreichPolizeiRaubÜberfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen