Bgld.: Pkw rammte Reh, Insassen verletzt

Im Südburgenland ereigneten sich zwei Unfälle: Ein Pkw stieß im Bezirk Oberwart mit einem Reh zusammen. Die Insassen wurden verletzt. Zudem erlitt ein Mann am Stahlbau eine Oberschenkelverletzung.


Zwei Verletzte haben Unfälle am Mittwochnachmittag im Südburgenland gefordert. Bei Drumling (Bezirk Oberwart) wurde ein Reh von einem Pkw erfasst.

Ein Insasse erlitt bei dem Zusammenstoß Verletzungen und wurde in das Krankenhaus Oberwart gebracht.

Oberschenkel verletzt

In Oberwart kam es in einem Stahlbaubetrieb zu einem Arbeitsunfall. Eine Person zog sich dabei laut Landessicherheitszentrale eine Oberschenkelverletzung zu und wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 16 ins Spital der Bezirkshauptstadt geflogen.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen