Bill Gates: Schlimmster Corona-Höhepunkt kommt erst

Microsoft-Gründer Bill Gates vermutet, dass eine Rückkehr zur Normalität frühestens in vier bis sechs Monaten gelingen wird.
Microsoft-Gründer Bill Gates vermutet, dass eine Rückkehr zur Normalität frühestens in vier bis sechs Monaten gelingen wird.picturedesk.com
Nach den Einschätzung des Milliardärs sollen die nächsten vier bis sechs Monate die schlimmsten und gleichzeitig prägendsten der Corona-Pandemie sein.

Microsoft-Gründer Bill Gates sprach vergangenes Wochenende eine Warnung vor dem wohl schlimmsten Höhepunkt der Coronavirus-Pandemie aus. Gegenüber CNN mahnte er, dass uns "die schlimmsten Monate der Pandemie noch bevorstehen" würden. Entscheidend wären die nächsten vier bis sechs Monate.

Selbst ein Impfstoff würde nicht eine sofortige Besserung der Situation nach sich ziehen. Deshalb sieht der Milliardär die kommenden Monate als besonders kritisch und warnt vor einem verfrühten Optimismus durch die ersten Auslieferungs-Pakete des Impfstoffes.

Rückkehr zur Normalität

Diese düsteren Aussichten begründet er damit, dass es noch dauern würde, bis jedem ein Impfstoff zur Verfügung stünde, die Anzahl der verfügbaren Dosen zunächst begrenzt sei und dieser anfangs nur ausgewählte Personengruppen verabreicht werden würde. Von diesen Einschätzungen geht auch das deutsche Robert-Koch-Institut aus. Sowohl Gates als auch das RKI rechnen frühestens im Frühjahr 2021 mit einer Rückkehr zur Normalität. Dann sollte nämlich auch der Impfstoff weitreichend verfügbar sein. 

Andere Experten aus den USA gehen hingegen davon aus, dass es noch ein wenig länger dauern könnte. Virologe Dr. Anthony Fauci vertritt die Ansicht, dass die Corona-Pandemie in den Vereinigten Staaten Amerikas wahrscheinlich erst in der zweiten Hälfte von 2021 unter Kontrolle zu bringen sei. Der Grund: Erst zu diesem Zeitpunkt werden rund 75 Prozent der Bevölkerung geimpft sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ga Time| Akt:
GesundheitCoronavirusBill Gates

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen