Birne wechseln: Wie viele Polizisten braucht man?

Balance-Akt in Wien: Ein Uniformierter bewies am Dach seines Streifenwagens technisches Feingefühl.

Kein Witz: Wie viele Polizisten braucht man, um eine Glühbirne auszuwechseln? Geht es nach den Fotos unseres Leserreporters, sind es mindestens zwei.

An der Autobahnabfahrt Hirschstetten (Wien-Donaustadt) versorgte am Montag nämlich ein Uniformierter eine Fußgängerampel und balancierte dabei sogar auf seinem Streifenwagen. Der zweite Kollege behielt währenddessen den Verkehr im Auge.

Allerdings: Ob die Birne tatsächlich defekt war, oder ein anderes Problem vorlag, ist nicht bekannt.

Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!

Haben auch Sie ein lustiges Foto für die "Heute"-Community? Teilen Sie es per App mit uns und unseren Lesern! (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsCommunityPolizeieinsatzPolizei Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen