Bitter! ÖSV-Talent zerstört sich sein Knie komplett

Großes Pech für ÖSV-Fahrer Thomas Hettegger! Beim Europacup in Deutschland flog der 24-Jährige heftig ab und verletzte sich schwer am Knie.

Kurz vor dem Saison-Ende im Europacup ereignete sich in Berchtesgaden (Deutschland) ein schwerer Sturz. ÖSV-Talent Thomas Hettegger erwischte es im Riesentorlauf ganz schwer, der Skifahrer muss noch am Samstag operiert werden.

Hettegger zog sich bei seinem Crash einen Riss der Patellasehne, einen Riss des vorderen Kreuzbandes, einen Riss des Innenbandes und Meniskusrisse im rechten Knie zu.

Der ÖSV-Fahrer wird noch am Samstag in Innsbruck operiert. Wir wünschen gute Besserung!

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandSport-TippsWintersport

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen