Blake Livelys Körper hat sich "verschoben"

Blake Livelys (38) Körper ist nach ihrer ersten Schwangerschaft "verschoben" und "verändert". Die 28-jährige Schönheit hat extra einen Personal-Trainer engagiert, um nach der Geburt ihrer 18-Monate alten Tochter James Reynolds schnellstmöglich wieder in Form zu kommen.


s (38) Körper ist nach ihrer ersten Schwangerschaft "verschoben" und "verändert". Die 28-jährige Schönheit hat extra einen Personal-Trainer engagiert, um nach der Geburt ihrer 18-Monate alten Tochter James Reynolds schnellstmöglich wieder in Form zu kommen.

Die Schauspielerin verriet allerdings, dass das Training ihr mehr helfe, als nur beim Abnehmen: "Ich habe mit Don Saladino gearbeitet, einem wundervollen Trainer. Er hat mir ordentlich in den Hintern getreten. Mein Körper hat sich komplett verändert. Nicht nur äußerlich, auch die Muskeln haben sich verändert, alles ist irgendwie verschoben und ungewohnt."

Das ehemalige "Gossip Girl" trainierte hart für ihre neue Rolle in "The Shallows" und dennoch freute sich die Blondine über die gute Motivation. Sie berichtete "E! News": " Es war verrückt. Es war schön, so eine große Motivation zu haben, sonst hätte ich wahrscheinlich nicht so hart trainiert. Es war als würde ich für einen Marathon trainieren, aber ein Marathon ist nur an einem Tag. Das waren sechs Wochen komplett durchziehen, sechs Tage die Woche, keine Mittagspausen, Dreizehn-Stunden-Tage. Nachdem ich mit dem Film fertig war, spürte ich Muskeln, von denen ich noch nie gehört hatte."

Blake Lively, die mit "Deadpool"-Star verheiratet ist, verriet außerdem, dass sie es qualvoll finde, die Sex-Szenen ihres Liebsten anzuschauen. "Es ist furchtbar, wenn ich im Flugzeug bin, sehe ich Ryan einfach auf allen Bildschirmen, weil jeder Deadpool sehen will, wirklich jeder!"
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen