Blümel bleibt weiter ÖVP-Spitzenkandidat in Wien

Trotz Minister-Jobs will Kurz-Intimus Gernot Blümel die Türkisen in die Wiener Wahl-Schlacht 2020 führen.
Seit Donnerstag ist es fix: Gernot Blümel (ÖVP) wird Finanzminister. Der Intimus von Neo-Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) legt damit einen Karriere-Sprung hin. Gleichzeitig betont er in "Wien Heute" am Donnerstag, dass er weiter Spitzenkandidat der ÖVP für die Wien-Wahl 2020 bleibt.

Minister im Wien-Wahlkampf?

Der ORF fragte ihn, ob er überhaupt die Zeit habe, sich als Minister um eine große Steuer-Reform zu kümmern. Blümel antwortete, dass das sehr wohl möglich sei.

Vize-Bürgermeister Blümel?

Ob er nach der Wahl eine Funktion im Rathaus anstrebt - konkret als Vizebürgermeister - darauf wollte er sich nicht festlegen. Laut ihm muss zuerst einmal gewählt werden, dann würde man weitersehen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsInnenpolitik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen