BMW präsentiert dritte Karosserieform der 4er-Reihe

BMW hat jetzt als dritte Karosserievariante der 4er-Reihe das Gran Coupé präsentiert, gänzlich neu ist es aber nicht.

Bislang war die neue BMW 4er-Reihe nur als Coupé und Cabrio erhältlich, jetzt hat BMW auch das 4er Gran Coupé präsentiert.

Schon vor wenigen Wochen hat mit dem rein elektrisch betriebenen i4 eine andere Version des Gran Coupés ihre Premiere gefeiert.

Das 4er Gran Coupé mit Verbrennungsmotoren wurde zwar erst jetzt vorgestellt, wird dafür aber schon früher erhältlich sein.

Im Vergleich zur Elektro-Version kommt das 4er Gran Coupé mit dem Cockpit der 4er-Reihe auf den Markt, bei dem ein 10“ großer Touchscreen an Bord ist.

Das Kofferraumvolumen ist gegenüber dem Vorgänger um 39 Liter auf 470 Liter angestiegen, auch die Passagiere im Fond sollen mehr Platz haben.

Ab Spätherbst wird es das 4er Gran Coupé mit drei Benzinmotore und einem Diesel geben. Die Leistungsspanne reicht von 184 PS bis 374 PS.

Je nach Version ist auch der xDrive Allradantrieb an Bord oder optional erhältlich. Preise sind noch keine bekannt.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorBMW

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen