Verdächtige nach tödlicher Prügelattacke gefasst

Eine öffentliche Fahndung nach jenen Männern, die im November einen Lokalgast ins Koma geprügelt haben, war erfolgreich.
Wie berichtet, kam es am 25. November 2017 zu einer schweren Körperverletzung bei einem Lokal in der Othmargasse in Brigittenau. Das 47-jährige Opfer lag seit der Attacke im Koma und verstarb am 24. März 2018.

Nach der Lichtbildveröffentlichung vom 16. April 2018 gelang es den Ermittlern des Landeskriminalamts Wien, aufgrund eines Hinweises noch am selben Tag einen Beschuldigten (47) anzuhalten. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnte auch der Haupttäter (23) ausgeforscht und am 2. Mai 2018 festgenommen werden.

Zu der Auseinandersetzung war es gegen 23.30 Uhr gekommen. Nach einer schweren Kopfverletzung musste das Opfer notoperiert werden. Durch ein geplatztes Blutgefäß war der Hirndruck angestiegen. (red)



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
BrigittenauNewsWienSchlägerei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen