Notarzt-Einsatz! Bub (2) mit Fuß in Rasenmäher geraten

Der ÖAMTC-Hubschrauber C9 hob ab.
Der ÖAMTC-Hubschrauber C9 hob ab.(Bild: ÖAMTC)
Schwerer Unfall in Raabs an der Thaya am Sonntag: Ein Bub geriet mit dem Fuß in einen Rasenmäher, wurde mit dem Christophorus 9 ins SMZ Ost nach Wien geflogen.

Tragischer Zwischenfall in Raabs/Thaya (Bezirk Waidhofen an der Thaya) am Sonntag gegen 12 Uhr: Ein Zweijähriger kam mit dem Fuß ins Mähwerk eines Rasenmähers und erlitt dabei schwere Verletzungen.

Christophorus 9 im Einsatz

Binnen kurzer Zeit waren Rettung, Notarztfahrzeug sowie der ÖAMTC-Notarzthelikopter Christophorus 9 aus Wien an der Unglücksstelle. Der Bub wurde erstversorgt, anschließend wurde der kleine Patient per Hubschrauber ins SMZ Ost-Krankenhaus nach Wien geflogen.

Die Ermittlungen zur Unfallursache sind erst am Anfang, laut ersten Informationen dürfte der Bub den Fuß nicht verlieren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lie Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen