Bub (6) löst Hausaufgaben mithilfe von "Alexa"

Ein Sechsjähriger hat seine Hausaufgaben mit der Hilfe von Alexa gelöst. Seine Mutter war davon wenig begeistert.
Ein Erstklässler aus den USA wollte sich nicht alleine mit seinen Hausaufgaben plagen und holte sich deshalb kurzerhand Hilfe vom Amazon-Sprachassistenten "Alexa".

Der Bub wurde bei seinem Schummelversuch allerdings von seiner Mutter erwischt, die die Aktion filmte und das Video ins Netz stellte. Zum Beitrag schrieb sie: "Soll ich ihn gleicher ermahnen oder erst später?".

Das Video wurde am 20. Dezember veröffentlicht und seither öfter als acht Millionen Mal geklickt.

Gadget für viele Bereiche

"Alexa" hat im Grunde auf alle wichtigen Fragen eine Antwort. Das kleine Gerät schlägt zurzeit alle Verkaufsrekorde und soll das Leben einfacher machen. Was kann das Gadget wirklich?

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Das Video liefert Antworten:



(red)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsDigitalKinderAmazon

CommentCreated with Sketch.Kommentieren