Bundesliga-Stars starten in Saison-Vorbereitung

Wer hat im großen Duell der Bundesliga-Kicker die Nase vorn? Deni Alar, Takumi Minamino, Larry Kayode, Louis Schaub und Co. im Head to Head. (Alle Bilder: GEPA)
Wer hat im großen Duell der Bundesliga-Kicker die Nase vorn? Deni Alar, Takumi Minamino, Larry Kayode, Louis Schaub und Co. im Head to Head. (Alle Bilder: GEPA)
zum Duell
Die anstrengende Saison-Vorbereitung in der Bundesliga startet! Hier müssen Rapid, Austria, Salzburg und Co. schwitzen. Wir haben den Überblick.
Der Urlaub ist beinahe vorbei, die Zeichen stehen wieder auf Bundesliga. Die zehn Klubs starten in den nächsten Tagen in die Sommer-Vorbereitung. Wir wissen, wo und wie die Kicker aus der höchsten Spielklasse schwitzen müssen.

Bei Meister Red Bull Salzburg fällt am 19. Juni der Startschuss für die Mission Double-Verteidigung. Danach folgt ein Trainingslager, quasi um die Ecke in Leogang. Ebenfalls am Montag geht es für die Wiener Großclubs in die Vorbereitung, da stehen jeweils die gefürchteten Leistungstests an. Die Austria übersiedelt dann ins Trainingscamp in Seeboden (Kärnten), Rapid trainiert in Windischgarsten (OÖ).

Attraktive Test-Gegner warten

Auch alle anderen Klubs haben sich für ein Trainingslager innerhalb Österreichs entschieden. Im Zuge der Vorbereitung kommt es auch zu einigen Testspiel-Krachern. Salzburg etwa kreuzt mit Lok Moskau die Klingen, die Austria testet gegen Rubin Kasan. Sturm Graz spielt gegen ZSKA Moskau und den FC Kopenhagen.

Den wohl attraktivsten Gegner des Sommers teilen sich Rapid Wien (9. Juli im Allianz Stadion) und der SKN St. Pölten (7. Juli in der NV Arena). Beide fordern den französischen Meister AS Monaco heraus. Die Grün-Weißen haben sich außerdem ein Duell mit Celtic Glasgow ausgemacht (1. Juli in Amstetten).

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienSportFußballBundesligaSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen