Chaos bei DSDS und Supertalent, RTL bricht eigene Regel

Chantal Janzen, Lukas Podolski
Chantal Janzen, Lukas PodolskiImago Images
Keine "The Voice"-Gesichter wollte "RTL" in seinen Castingshow-Jurys sitzen haben. Dann gingen dem Sender die Leute aus, wie "Bild" berichtet.

Die "DSDS"-Jury hat "RTL" bereits komplett ausgewechselt. Nun nahm sich der Sender "Das Supertalent" vor. Kicker Lukas Podolski, ESC-Moderatorin Chantal Janzen und Ex-"Germany’s Next Topmodel"-Juror Michael Michalsky sind die "Supertalent"-Jury in der nächsten Staffel. Damit verstößt "RTL" gegen eine Regel, die sich der Sender selbst auferlegt hat: "Keine The-Voice-Gesichter!". Das will jedenfalls "Bild" wissen.

Diese Ansage habe die Suche nach der Jury besonders schwierig gemacht, sagte ein Mitarbeiter der Produktion zu "Bild". Die Holländerin Chantal Janzen war also wohl nicht die erste Wahl des Senders. Die Regel soll verworfen worden sein, weil zu viele Promis absagten. Ein "RTL"-Sprecher wollte sich gegenüber "Bild" nicht äußern.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
DSDSRTL

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen