Schreibt Hemsworth hier seinen Namen falsch?

Der Cast von "Avengers: Endgame" hat sich am Dienstag vor dem TCL Chinese Theatre in Hollywood verewigt.
Die Stars des jüngsten Marvel-Abenteuers haben sich vor dem berühmten Kino in Los Angeles versammelt, um sich gemeinsam am Gehsteig davor zu verewigen. Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Jeremy Renner, Chris Evans, Mark Ruffalo und Chris Hemsworth drückten ihre Handflächen in den schnelltrocknenden Beton und kritzelten ihre Namen dazu.

Vor ihnen haben das schon unzählige andere Stars auf der ganzen Welt getan. Eigentlich keine allzu schwierige Aufgabe, sollte man also meinen. Chris Hemsworth hat es allerdings geschafft, die Zeremonie trotzdem zu vermasseln. Sein Autogramm sieht aus, als hätte er das "T" in Hemsworth erst vergessen und nachträglich eingefügt.

Auf Twitter musst sich der 35-jährige Thor-Darsteller dafür einiges an Spott anhören.

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.






Doch auch Chris Evans scheint, trotz der Tatsache, dass er weniger Buchstaben schreiben muss, mit seinem Namen Probleme zu haben. Beim Übungsdurchgang vor der eigentlichen Zeremonie verschätzte er sich etwas und musste aus Platzmangel Evans zweizeilig schreiben.



Avengers: Endgame

(baf)

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
USAKinoStarsAuszeichnung/AwardChris Hemsworth

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren