Chris Hemsworth wird "Ghostbusters"-Rezeptionist

Seit bekannt geworden war, dass die "Ghostbusters" in weiblicher Hauptbesetzung ins Kino zurückkehren, spekulierten Fans über Geschlecht und Besetzung des Geisterjägerrezeptionisten. Paul Feig, Regisseur der Action/Fantasy-Komödie, setzte den Mutmaßungen nun ein Ende und verriet via Twitter, dass Chris Hemsworth in der Rolle zu sehen sein wird.

Seit bekannt geworden war, dass die "Ghostbusters" in weiblicher Hauptbesetzung ins Kino zurückkehren, spekulierten Fans über Geschlecht und Besetzung des Geisterjägerrezeptionisten. Paul Feig, Regisseur der Action/Fantasy-Komödie, setzte den Mutmaßungen nun ein Ende und verriet via Twitter, dass in der Rolle zu sehen sein wird.
 


Our receptionist.
— Paul Feig (@paulfeig)

In der Originalversion der "Ghostbusters" schlagen die vier Wissenschaftler in einer ehemaligen Feuerwache ihr Hauptquartier auf und heuern eine junge Dame namens Janine Melnitz (Annie Potts) als Rezeptionistin an. Ihre Markenzeichen: Permanentes Kaugummikauen und Nägelfeilen sowie eine hochfrequente Piepsstimme.

.

Die neuen Ghostbusters werden von eindrucksvoll unter Beweis stellte.

"Ghostbusters" soll am 22. Juli 2016 in die US-amerikanischen Kinos kommen. Einen Österreich-Starttermin gibt es noch nicht.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen