Chris Martin liebt Gwyneth Paltrow immer noch

Bild: Imago

In einem öffentlichen Brief verkündeten Chris Martin (37) und Gwyneth Paltrow (41) Ende März ihre Trennung nach 10 Ehejahren. Doch der "Coldplay"-Frontman hat die Hoffnung offenbar noch nicht ganz aufgegeben. Laut einem Bericht des "Sunday Mirror" hofft der Sänger weiterhin auf eine Versöhnung mit Noch-Ehefrau Gwyneth.

Doch der "Coldplay"-Frontman hat die Hoffnung offenbar noch nicht ganz aufgegeben. Laut einem Bericht des "Sunday Mirror" hofft der Sänger weiterhin auf eine Versöhnung mit Noch-Ehefrau Gwyneth.

Laut dem Artikel des britischen Blattes will Martin die Liebe zu der Schauspielerin und Mutter seiner beiden Kinder "neu entdecken". Der Sänger, , hofft demnach auf eine Versöhnung.

Eine Quelle verriet dem "Sunday Mirror": "Chris liebt Gwyneth immer noch und möchte, dass ihre Ehe überlebt." Er hofft, dass beide ihre Liebe wieder neu entdecken und ihre Beziehung wieder auf den Ursprungszustand zurücksetzen können. Die Zeitung berichtet ebenfalls, dass Martin und Paltrow auch künftig zusammen wohnen werden, allerdings in unterschiedlichen Flügeln des Anwesens.

Freundschaft trotz Trennung

Unterdessen wurden die beiden beim Abendessen mit ihren beiden Kindern Apple und Moses gesichtet. Bei dem Dinner zeigten sich die beiden freundschaftlich und vergnügt. Ein Insider plauderte gegenüber der "Sun" aus: "Man würde niemals denken, dass sich die beiden gerade getrennt haben."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen