Clip zeigt Verfolgungsjagd über den Wiener Gürtel

Video: heute.at
Video: heute.at
Polizisten haben zwei mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Einer der beiden Männer gab Fersengeld, die Beamten stürmten hinterher.
Eine "Heute"-Leserin hat in der Nacht auf Montag am Margaretengürtel ein Duo bei einem versuchten Einbruch in einen Imbissstand beobachtet und den Notruf gewählt. Polizisten waren binnen kürzester Zeit vor Ort und trafen die beiden Verdächtigen an. Einer von ihnen ließ sich am Tatort festnehmen, der andere stürmte davon.

Verfolgungsjagd gefilmt

Das Video der Leserreporterin zeigt, was dann passierte: Der mutmaßliche Einbrecher rannte über den Gaudenzdorfer Gürtel, entging dabei nur knapp zwei entgegenkommenden Autos. Die Beamten rannten hinterher und konnten den Flüchtigen nach kurzer Zeit anhalten.

Am Tatort wurde eine Sporttasche mit Einbruchswerkzeug sichergestellt. Die Vernehmungen des 33-jährigen Bulgaren sowie des 36-jährigen Serben sind noch ausständig.

Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!
(pic)



CommentCreated with Sketch.11 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

TimeCreated with Sketch.; Akt:
VideoCommunityPolizeiEinbruch

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema