Corden zu Orlando-Attentat: "Hass wird niemals siegen"

Zu Beginn der 70. Tony Awards Verleihung, bei der jedes Jahr die besten Musicals und Theater und ihre Darsteller geehrt werden, wandte sich Gastgeber James Corden an das Publikum, um über die Tragödie von Orlando zu sprechen. "Der Hass wird niemals siegen", machte er den Menschen Mut.

Zu Beginn der 70. Tony Awards Verleihung, bei der jedes Jahr die besten Musicals und Theater und ihre Darsteller geehrt werden, wandte sich Gastgeber zu sprechen. "Der Hass wird niemals siegen", machte er den Menschen Mut.

"Auf der ganzen Welt versuchen Menschen, mit dem furchtbaren Ereignis, die sich heute morgen in Orlando ereignet hat, fertig zu werden. Unsere Herzen sind bei all jenen, die durch diese Tragödie in Mitleidenschaft gezogen worden sind. Das Theater ist ein Ort, an dem jede Rasse, jede Konfession, jede Sexualität und jedes Geschlecht gleichgestellt sind, umarmt und geliebt werden. Der Hass wird niemals siegen", sprach Corden zu dem Publikum im Saal und vor den Fernsehschirmen.
 

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen