Zwei neue Corona-Fälle in Niederösterreich

Das Ehepaar aus Korneuburg dürfte sich bei jenem Schüler aus Wien angesteckt haben, der bereits als Covid-19-Erkrankter bekannt war.

Vertreter von Regierung und Einsatzorganisationen sowie Experten aus Forschung und Wissenschaft arbeiten im Einsatzstab des Innenministeriums an der Eindämmung des Coronavirus. Am Samstagvormittag wurde in der Wiener Herrengasse über den Stand der Dinge informiert. Bernhard Treibenreif, in anderer Funktion auch Cobra-Chef, und Brigitte Zarfl, Sektionsleiterin im Gesundheitsministerium, traten vor die Presse.

Zwei neue Infektionen in Niederösterreich

Es gebe zunehmend weitere Fälle von Corona-Infektionen, das sei "ein ganz normaler Verlauf. Wir haben damit gerechnet, dass das kommen wird", suchte Zarfl zu beruhigen. In Österreich gebe es mittlerweile neun bestätigte Erkrankungsfälle, zwei davon seien neu in Niederösterreich aufgetreten.

Das Ehepaar aus dem Bezirk Korneuburg hat sich bei jenem Wiener Schüler angesteckt, der bereits zuvor als Corona-Fall bekannt war. Die beiden sind im Bildungsbereich tätig und dürften mit der betroffenen Familie aus Wien befreundet sein. Unklar ist nach wie vor, wodurch ein älterer Corona-Patient mit dem Virus in Kontakt kam, der im Kaiser-Franz-Josef-Spital liegt.

Bisher keine Zwangsmaßnahmen nötig

Ziel des Einsatzstabes sei es nun, durch Informationskampagnen und rasches Handeln der Gesundheitsbehörden bei Verdachtsfällen weitere Ansteckungen zu verhindern. Von Quarantäne betroffene Personen hätten sich bisher ruhig verhalten und die Maßnahmen hingenommen – restriktiveres Vorgehen der Polizei sei nicht nötig gewesen.

Derzeit stehen 23 Schüler aus dem Erzbischöflichen Gymnasium in Hollabrunn unter häuslicher Quarantäne – sie und ihre Familien sind nun angehalten, sich auf Symptome zu beobachten. Besteht der Verdacht auf eine Ansteckung, wird er durch die Einsatzorganisationen abgeklärt.

Alle Infos zum Coronavirus liest du in unserem Live-Ticker.

Video: Desinfektionsmittel zum Selbermachen:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VideospielMaria Theresia von ÖsterreichKrankheitVirusInnenministeriumKarl NehammerCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen