Crystal Meth: Todesdroge in OÖ sichergestellt

Bild: DAPD

Die gefährliche Droge Crystal Meth ist offenbar auch in Österreich auf dem Vormarsch. Die Polizei hat nach langen Ermittlungen im oö. Bezirk Schärding 20 Dealer und 50 Konsumenten ausforschen können.

Psychische Abhängigkeit, Haarausfall, der so genannte "Meth Mund" (Zahnausfall durch starke Karies-Entwicklung), Herzprobleme, Magendurchbruch ... die Nebenwirkungen von Crystal Meth sind verheerend. Auf diversen Websites im Internet kann man Vorher-Nachher-Fotos von Meth-Abhängigen finden, mit der sich die furchtbaren Auswirkungen des Meth-Konsums belegen lassen - und doch ist die Droge auf dem Vormarsch, auch in Österreich.

Im Bezirk Schärding in Oberösterreich hat die Polizei nun einen Dealer-Ring zerschlagen, die die gefährliche Droge vermutlich aus Osteuropa ins Land gebracht haben. 20 Dealer wurden im Zuge der Ermittlungen dingfest gemacht, 50 Konsumenten ausgeforscht.

Die Beamten stellten 50 Gramm Crystal Meth sicher, der geschätzte beträgt Straßenverkaufswert 5000 Euro.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen