Darum hatte Polizei bei Corona-Demo kein Nummerntaferl

Die Polizei montiert bei Demonstrationen zur Sicherheit die Taferl ab.
Die Polizei montiert bei Demonstrationen zur Sicherheit die Taferl ab."Heute"
Bei Corona-Demos sieht man mittlerweile häufiger Polizeiautos ohne Nummerntaferl. Das ist der Grund dafür.

Für Passanten war es ein skurriler Anblick: Vor einer Corona-Demo vergangene Woche in Linz standen am Hauptplatz schon mehrere Streifenwagen parat. 

Plötzlich ging einer der Beamten zum Wagen, montierte mit ein paar Handgriffen das Nummerntaferl ab und legte es ins Auto aufs Armaturenbrett. 

Aber wozu? "Heute" fragte bei der Polizei nach. Die Antwort: "Der Einsatzleiter entscheidet je nach Situation ob die Taferl zur Sicherheit abgenommen werden. Es kommt beispielsweise darauf an, wie viele Demo-Teilnehmer erwartet werden", so ein Sprecher.

Anzeige zu Silvester

Wenn die Lage nämlich unübersichtlich wird beziehungsweise wenn die Polizeistreife den Wagen verlässt, um den Demozug zu begleiten, gab es bereits Fälle, bei denen das Taferl plötzlich weg war, also gestohlen wurde.

Zuletzt gab es bei der Demo zu Silvester so einen Fall. Damals hagelte es Anzeigen, eine davon wegen "Urkundenunterdrückung". Weil eben ein Nummerntaferl gestohlen wurde (mehr dazu hier).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ab, rep Time| Akt:
Corona-AmpelCorona-MutationCoronatestCoronavirusPolizeiLinz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen