Das sind die Highlights der "Gamescom"

Bis zum Wochenende füllen 400.000 Spieler die Hallen der Gamescom in Köln. "Heute.at"-Reporter Lukas Urban hat sich unter die Spiele-Fans gemischt und einen Blick auf die Highlights geworfen.

Schlangen sind bei der weltgrößten Gaming-Messe garantiert, wenn die Hersteller ihre neuen Kracher präsentieren.

Zelda-Neuauflage

Death Stranding. Im PS4-exklusiven Scifi-Abenteuer ringen die Stars Norman Reedus, Mads Mikkelsen und Léa Seydoux um

die Zukunft der Menschheit. Start: 8.11.19.

Legend of Zelda: Link's Awakening. Die Neuauflage des Nintendo-Klassikers für die Switch besticht mit Oldschool-Gameplay und zuckersüßer Optik. Start: 20.9.19.

Hollywood-Star Keanu Reeves

Iron Man VR. Dank PlayStation-VR-Brille wird man zum Marvel-Superhelden, rauscht durch die Lüfte und nimmt es mit gefährlichen Gegnern auf. Start: 2019.

Cyberpunk 2077. Das futuristische Night City wird von skrupellosen Konzernen beherrscht. In diesem Sündenpfuhl kämpft ein Hacker ums Überleben. Hollywood-Star Keanu Reeves ist auch dabei und macht sich für sein "Matrix"-Comeback warm. Start: 16.4.20.

Neue Pokémon Generation

Gears 5. Xbox schickt Gears of War in die nächste Runde – mit kürzerem Titel und mehr Bewegungsfreiheit in der von Monstern bedrohten Fantasiewelt Sera. Hauptfigur Kait schwingt unter anderem ein Kettensägen-Maschinengewehr. Start: 10.9.19.

Grid. Im Reboot der Rennspiel-Serie rasen Trucks, Prototypen, Tourenwagen und mehr über echte und fiktive Strecken rund um den Globus. Start: 11.10.19.

Pokémon Schwert & Schild. In der brandneuen Galar-Region lauern alte Lieblinge wie Pikachu, aber auch viele neue Taschenmonster. Start: 15.11.19. Es ist angerichtet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
1. FC KölnGood NewsPC-GamesSpieletestNintendo SwitchPC-GamesGamescom

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen