Deal fix! Coach Cameron bleibt bei den spusu Capitals

Dave Cameron zeigt den Vienna Capitals wo's langgeht.
Dave Cameron zeigt den Vienna Capitals wo's langgeht.Heute.at
Die spusu Vienna Capitals stellen die Weichen für die Zukunft. Trainer Dave Cameron bleibt bei den Wienern.

Der Kanadier bleibt auch in der kommenden Saison Coach der Wiener Cracks, er geht in seine vierte Saison mit den Schwarz-Gelben.

Cameron kam im Sommer 2018 direkt aus der NHL zu den spusu Vienna Capitals und läutete damit eine neue Ära ein. Der Kanadier gilt als ausgezeichneter Talenteförderer.

"Wir schätzen die herausragende Arbeit von Dave Cameron sehr und daher war es für uns klar, dass wir den eingeschlagenen Weg mit ihm weitergehen möchten", freut sich Präsident Hans Schmid.

"Wien ist eine tolle Stadt und die Vienna Capitals eine sehr gut geführte Organisation. Meine Frau und ich fühlen uns hier sehr wohl. Wenngleich uns einige Stammkräfte verlassen haben, werden wir auch in der kommenden Saison eine schlagkräftige Mannschaft stellen", sagt Cameron.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen