Der größte Herbst-Trend kommt aus der Schule

Wenn wir an Schul-Uniformen denken, dann haben wir neben Faltenröcken sofort Pullunder im Kopf. Und genau die werden diesen Herbst wieder rocken.

Wie kann man sich für den Herbst wappnen? Mit ganz viel warmen Strickzeug. Das hat sich auch die Modebranche gedacht und kramt jetzt wieder einen Klassiker aus der Kommode, der diesen Herbst verschönern wird. Wenn wir während dem Shutdown mal durch die Gegend spazieren, hält der Pullunder uns warm. Und: Er lässt sich tausendfach kombinieren. 

Jeans oder Rock? Pullunder muss her

Egal ob zur aktuellen Schlaghose, über einen Rolli oder eine Bluse, zum kurzen Rock - die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Einfach ausprobieren! Was man bereits zu hause hat, lässt sich damit stylen. Einziger Minuspunkt: Zu langen Röcken sieht er absolut spießig aus. Ansonsten gehört er zu den vielseitigsten Teilen, die man sich wünschen kann. 

Pullunder: Klassiker der Sportswear

"Geboren" als Grundausstattung für Studenten an englischen und amerikanischen Elite-Unis wurde er dort auch für den Sport in der kälteren Jahreszeit angezogen. Besonders heute wird er noch beim Golfen getragen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mia TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen