Design-Nachwuchs bald im Modeolymp

Einmal bei der Fashionweek in New York mitarbeiten, Vogue-Chefredakteurin Anna Wintour über den Weg laufen und Model-Booker sowie Ex-Germanys next Topmodel-Juror Peyman Amin die Hand schütteln - all das hat Fashionista Verena Hoflehner (22) aus Steyr in der Zeit ihrer Ausbildung zur diplomierten Designerin erlebt.


Als ich mit der Ausbildung anfing, konnte ich nicht einmal eine gerade Naht nähen, schmunzelte die hübsche Nachwuchsdesignerin Verena Hoflehner bei der Abschlusspräsentation ihrer Frühjahrskollektion Antagonism an der Münchner Akademie für Mode und Design.

Damals hätte ich nie geglaubt, dass ich einmal bei der Fashionweek in New York für Designer Phillip Lim arbeiten würde oder Vogue-Chefin Anna Wintour zu Gesicht bekomme, erzählte sie mit glänzenden Augen.

Sowohl Model-Booker Peyman Amin, als auch AMD-Direktor Ali Ansari prophezeien der Oberösterreicherin eine große Karriere. Sie ist sehr talentiert und wird es weit bringen, ist Ansari von der Gabe seiner Schülerin überzeugt.

Julia Kurbatfinsky
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen