Diese 8 Dinge beeinflussen den Geruch der Vagina

Der empfindlichste Bereich des weiblichen Körpers ist die Intimzone. Einige Dinge können sie aus dem Gleichgewicht bringen.
Die Intimzone der Frau ist recht empfindlich gegenüber sämtlichen Umwelteinflüssen. Es gibt einige Dinge, auf die sie besonders stark reagiert. Diese Reaktion kann sich dann auch in einer Veränderung des Geruchs zeigen. Es muss also nicht in jedem Fall ein medizinisches Phänomen dahinter stehen. Manchmal findet man die Antwort in Fragen des Lebensstils.

Im "Grundzustand" hat die Vagina einen pH-Wert von 3,8 bis 4,4 - dementsprechend säuerlich sollte der Geruch im Optimalfall sein.

In der Bildstrecke findest du die Dinge, die den Geruch am meisten beeinflussen können.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Love