Diese Frau steht hinter den Mohammed-Karikaturen

Bild: Reuters

Nach dem Anschlag auf eine Ausstellung mit Mohammed-Karikaturen in Texas sagte Organisatorin Pamela Geller, der "Krieg" sei hier. Diese überspitzte Aussage kommt nicht überraschend, schließlich ist sie eine der bekanntesten islamophoben Aktivistinnen der USA und wettert seit dem 11. September gegen den Islam - teilweise auch im Bikini. Der Niederländer Geert Wilders und Norwegen-Killer Anders Behring Breivik gehören zu ihren Anhängern.

Nach dem Anschlag auf eine Ausstellung mit Mohammed-Karikaturen in Texas sagte Organisatorin Pamela Geller, der "Krieg" sei hier. Diese überspitzte Aussage kommt nicht überraschend, schließlich ist sie eine der bekanntesten islamophoben Aktivistinnen der USA und wettert seit dem 11. September gegen den Islam - teilweise auch im Bikini. Der Niederländer Geert Wilders und Norwegen-Killer Anders Behring Breivik gehören zu ihren Anhängern.

Die 56-jährige Dreifach-Mutter macht aus ihrem Hass für Muslime kein Geheimnis. Schließlich verbreitet sie diesen tagtäglich in Form ihres Blogs, mit öffentlichen Auftritten, Plakataktionen oder vor einigen Jahren auch im Bikini auf YouTube.
Geller ist Präsidentin der anti-islamischen Organisationen "Stop Islamization of America" und "American Freedom Defense Initiative". Bei einem Interview sagte Geller einmal, dass Muslime, die fünf Mal am Tag beten, ebenso oft Christen und Juden verfluchen.

Breivik zitierte Geller in Manifest

Mit ihrem provokaten Auftreten schart Geller rechtsextreme Fans um sich. Zu ihnen gehören der niederländische Politiker Geert Wilders, der auch zur Karikaturen-Ausstellung gereist war. Der norwegische Amokläufer Anders Behring Breivik, der nach dem Anschlag im Juli 2011 die Leben von 77 Menschen auf dem Gewissen hat, zitierte Geller sogar in seinem Manifest.

Geld, sich in Szene zu setzen, hat Geller genug. Die frühere Finanzanalystin bei Daily News und frühere Mitverlegerin des New York Oberserver erhielt nach einer Scheidung im Jahr 2007 vier Millionen Dollar und nach dem Tod ihres Ex-Mannes fünf Millionen aus dessen Lebensversicherung.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen