Diese Tiefkühlpizzen sind echte Umweltschützer

Veganz bringt die ersten Pizzen mit transparenter CO2-Bilanz auf den Markt. Erfahre, welche Pizza am klimafreundlichsten ist.
Die genaue CO2-Bilanz von Lebensmitteln zu ermitteln, erfordert meist noch einige Zusatzschritte. Denn im Normalfall ist ein Produkt im Supermarkt nicht mit "klimafreundlich" oder einer exakten Auswertung seiner CO2-Emission markiert.

Anders ist das ab jetzt bei den Pizzen von Veganz: Der vegane Lebensmittelhandel bringt die weltweit ersten Pizzen mit Klimascore auf den Markt. Somit wird erstmals der ökologische Fußabdruck direkt im Geschäft sichtbar.

Die im Sortiment enthaltene vegane Spinaci-Tiefkühlpizza erhält den Platz als klimaschonendste Variante. Sie schneidet um 40 Prozent besser ab als die meisten im Handel erhältlichen Lebensmittel. Demnach erhält sie im Eaternity Klimascore die maximal mögliche Anzahl an Sternen und gilt somit als "klimafreundliche Ernährung". In der Kategorie Tierwohl und Regenwaldnutzung erhält sie ebenso drei Sterne, zwei Sterne für einen Wasserverbrauch von 20 Litern.

CommentCreated with Sketch.9 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. 77 Prozent der deutschen Verbraucher würden sich beim Einkauf Wert auf Nachhaltigkeit legen und sich dementsprechend wünschen, dass sie bereits im Geschäft eine Möglichkeit hätten, die Herstellung der Produkte transparent zu überprüfen.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
KlimaGenussKlimaschutz

CommentCreated with Sketch.Kommentieren