Doktor Rendi-Wagner gibt Tipps zum Corona-Schutz

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner ist Medizinerin. Wohl auch deswegen fragen sie viele Menschen um Rat, wenn es um den Schutz vor dem Coronavirus geht.
Vor ihrer Polit-Karriere als SPÖ-Chefin war die promovierte Medizinerin Pamela Rendi-Wagner angesehene Expertin im Gesundheitsbereich. Das wird einer der Gründe sein, warum sie jetzt in einem aktuellen Videos Tipps zum Schutz vor dem Coronavirus gibt.

Viele Zuschriften erhalten

In den letzten Tagen hätten sie zahlreiche Nachrichten erreicht, sagt sie zu Beginn ihres Facebook-Videos. In knapp zwei Minuten beantwortet sie die zentrale Fragen: Wie kann ich mich und meine Angehörigen schützen?

Ihr banales - aber eben wirksames - Rezept: Häufig Hände waschen. Die Symptome, erklärt sie, unterscheiden sich nicht wirklich von jenen einer Grippe. Also keine Panik.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Wer aber in den letzten 14 Tagen in einer betroffenen Region war, sollte zuhause bleiben und seinen Hausarzt anrufen. Sollte man wirklich mit dem Virus infiziert sein, wird man im Krankenhaus unter Quarantäne behandelt. Die Symptome, sagt Rendi-Wagner, klingen meist nach sieben Tagen wieder ab.

"Am besten ist geschützt, wer sich selbst und damit auch andere schützt", meint sie zum Schluss. Denn: "Je weniger sich anstecken, desto weniger kann sich das Virus ausbreiten." Am Schluss empfiehlt die SPÖ-Chefin noch die Info-Hotline der AGES mit der Telefonnummer: 0800 555 621.



Warum zuhören?

Warum Rendi-Wagner hier Bescheid weiß? Weil sie sich im Laufe ihrer beruflichen Laufbahn einen Ruf als angesehene Expertin in genau diesem Bereich erarbeitet hat.

Rendi-Wagner war nicht nur Leiterin der Sektion "Öffentliche Gesundheit und medizinische Angelegenheiten" im Gesundheitsministerium, sondern auch Vorsitzende des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen und Mitglied der Bundesgesundheitskommission. Zu ihren Fachgebieten gehören auch Tropenmedizin und Infektionskrankheiten. Als solche kennt sie sich besonders mit Infektionsepidemiologie, also der Ausbreitung (und Eindämmung) von übertragbaren (Infektions-)Krankheiten aus.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
ÖsterreichNewsPolitikSPÖPamela Rendi-WagnerCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen