Dominic Thiem greift auch in Gstaad nach Titel

Bild: GEPA pictures/ Matthias Hauer

Nur wenige Tage nach seinem Turniersieg in Umag hat Dominic Thiem das Halbfinale des ATP-Turniers in Gstaad erreicht. Österreichs Nummer eins besiegte den Spanier Pablo Carreno Busta 6:4, 3:6 und 6:2.

Nur wenige Tage nach seinem hat Dominic Thiem das Halbfinale des ATP-Turniers in Gstaad erreicht. Österreichs Nummer eins besiegte den Spanier Pablo Carreno Busta 6:4, 3:6 und 6:2.

Der 21-Jährige leistete sich nur im zweiten Satz gegen die Nummer sieben des Turniers Schwächen. Der finale Durchgang war dann wieder eine klare Angelegenheit. Thiem beendete das Spiel mit einem Break.

Im Halbfinale kommt es nun am Samstag zum Duell mit Feliciano Lopez. Zweimal traf der Niederösterreicher bereits auf den Spanier und konnte auch beide Duelle für sich entscheiden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen