Drei bringt Huawei Mate30 Pro, schenkt Watch dazu

Zeitlupenfunktion: Das Mate 30 Pro kann die Zeit fast stillstehen lassen. (Video: 20M)
Zeitlupenfunktion: Das Mate 30 Pro kann die Zeit fast stillstehen lassen. (Video: 20M)
Der Mobilfunkanbieter Drei startet mit dem bisher nicht erschienenen Huawei Mate 30 Pro in Österreich – ohne Google, dafür mit Geschenk.
Drei bietet das Huawei Mate 30 Pro in limitierter Stückzahl an. Das neue Modell bietet eine Leica Quad-Kamera, ein elegantes Ultra-Curved Display und den Kirin 990 High-End-Prozessor. Das Huawei Mate 30 Pro in Silber ist je nach Tarif ab 0 Euro seit 6. Februar 2020 bei Drei erhältlich. Bisher gab es das Smartphone nicht in Österreich, da Huawei beim Mate wegen des US-Banns auf Google-Dienste verzichten musste.

Kunden, die ein Huawei Mate 30 Pro erwerben, sollen deswegen ihr Feedback zum Gerät abgeben. Wer das nach 30-tägiger Nutzung tut, erhält eine Huawei Watch GT 2 geschenkt. Um die neue Smartwatch zu erhalten, registrieren sich Kunden einfach online mit Kaufbeleg sowie IMEI Nummer des neuen Huawei Mate 30 Pro und geben im Rahmen des vorgegebenen Online-Fragebogens ihr Feedback ab.

AppGallery statt PlayStore

Nach Überprüfung der Authentizität von Feedback und Kaufbeleg erhalten Kunden ihre neue Huawei Watch GT 2 direkt von Huawei. Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Aktion ist der Kauf des Mate 30 Pro vor dem 6. März 2020. Als Ersatz für den PlayStore bietet Huawei die AppGallery an. Hier versucht Huawei, immer mehr bekanntere Apps zum Download bereitzustellen.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Es handelt sich um den einzigen Appstore, in dem Kunden Huawei Points einlösen können, um Spiele, Tools oder Dienste zu kaufen. Darüber hinaus stehen exklusive Inhalte sowie Willkommensgeschenke, spezielle Game-Events und Belohnungen nur für Huawei AppGallery-Nutzer zur Verfügung", sagt Huawei. Auch "Heute" ist in der AppGallery vertreten.





ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsDigitalMultimediaHuaweiHuawei

CommentCreated with Sketch.Kommentieren