Dumme Diebe posten Facebook-Video mit Beute

Drei Einbrecher machten den Coup ihres Lebens - und brachten sich vor lauter Angeberei selbst ins Gefängnis: Sie stellten ein Video auf Facebook, in dem sie stolz mit ihrer Beute prahlten.

Kurz nach einem Einbruch im US-Bundesstaat Florida nahm das Trio ein fast sieben Minuten langes Video auf, in dem sie mit 100-Dollar-Noten posierten. Außerdem erzählten sie von einem Safe, den sie in einem Haus entdeckt hätten. Darin befand sich Schmuck im Wert von 500.000 Dollar.

Ein Facebook-Nutzer hatte der Polizei das Video geschickt; die Ermittler hatten dann leichtes Spiel: Sie nahmen Raderius Collins (18) und Marcus Parker (27) fest, nach ihrem Komplizen wird noch gefahndet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen