Edtstadlers "Struppi" bekommt Extra-Trage für Urlaub

Für Karoline Edtstadler und ihren Hund Struppi geht es hoch hinauf. Struppi bekommt dafür noch eine Extra Trage.
Für Karoline Edtstadler und ihren Hund Struppi geht es hoch hinauf. Struppi bekommt dafür noch eine Extra Trage.privat
Österreichs Regierungsoberhaupte genießen ihre Ferien – ob mit der Familie oder nur mit Hund. Die meisten zieht es in die Berge.

Die Semesterferien im Osten bringen auch die Regierung in Urlaubsstimmung: Kanzler Karl Nehammer geht Skifahren, diesmal aber nicht am Kärntner Katschberg wie zu Weihnachten, sondern er verbringt mit der Familie ein paar Tage in Tirol. Dort urlaubt auch Verteidigungsministerin Klaudia Tanner mit Tochter und Mann.

Hoch hinauf zieht es Europaministerin Karoline Edtstadler: Das Skitourengehen – Hund Struppi darf auf einer Extra-Trage mit – lockt sie nach Salzburg. Dorthin will auch Arbeitsminister Martin Kocher, so es sein Terminplan erlaubt. Was er dort plant? Skifahren, was sonst. Der Rest der Regierung, darunter Vizekanzler Werner Kogler, will durcharbeiten oder zu Urlaubsplänen nichts sagen.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
Karoline EdtstadlerKarl NehammerMartin KocherWerner KoglerUrlaub

ThemaWeiterlesen