Einbrecher will flüchten, wird festgenommen

Am frühen Sonntagabend hat ein Mann (35) versucht, in ein Haus in der Viktorgasse in Wieden einzubrechen. Die Polizei nahm den Tatverdächtigen fest.
Am frühen Sonntagabend hat ein Mann (35) versucht, in ein Haus in der Viktorgasse in Wieden einzubrechen. Die Polizei nahm den Tatverdächtigen fest.Bild: Google Maps
Am Sonntag nahm die Polizei einen Mann fest, der am frühen Abend in ein Wohnhaus in der Viktorgasse in Wieden einbrechen wollte.
Um etwa 18.15 Uhr verständigten Zeugen alarmiert die Polizei. Sie hatten beobachtet, wie ein Mann (35) in ein Wohnhaus in der Viktorgasse einbrechen wollte.

Als die Polizei eintraf, flüchtete der mutmaßliche Täter. Beamte des Stadtpolizeikommandos Margareten konnten den 35-jährigen jedoch unweit vom Tatort festnehmen.

Die Bilder des Tages >>>

(rfr)

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. rfr TimeCreated with Sketch.| Akt:
WiedenNewsWienEinbruchPolizei

CommentCreated with Sketch.Kommentieren