Einzelstück: Skoda FUNstar

Bild: Skoda
Der Skoda FUNstar ist von 23 Lehrlingen im Rahmen des Projekts "AzubiCar" für das GTI-Treffen gebaut worden.

Der Skoda FUNstar ist von 23 Lehrlingen im Rahmen des Projekts "AzubiCar" für das GTI-Treffen gebaut worden.

Insgesamt 23 junge Menschen tüfteln seit November 2014 an dem Fahrzeugprojekt "AzubiCar", welches ein Highlight des diesjährigen GTI-Treffens wird.

Skoda hat jetzt erste Fotos vom FUNStar veröffentlicht. Der Pickup auf Basis des Skoda Fabia ist dabei nicht als Lademeister, sonder ans Spaßmeister konzipiert worden.

Auffällige LED-Beleuchtung am FUNstar

Die Studie ist in auffälligen Metallic-Farben lackiert und verfügt auch über spezielle LED-Leuchten, die farblich zum Fahrzeug passen.

Sogar die LED-Streifen des Tagfahrlichts haben grünes LED-Licht erhalten, damit kann man den Skoda FUNStar schon von Weitem gut erkennen.

Das Einzelstück wird seine Premiere am diesjährigen GTI-Treffen vom 13. bis 16. Mai feiern.

Stefan Gruber,

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen