England-Klubs starten Wettbieten um Sancho

Jadon Sancho
Jadon SanchoBild: imago images
Mit Erling Braut Haaland hat Borussia Dortmund seinen neuen Star. Ein anderer steht derweil kurz vor dem Absprung: Jadon Sancho. Der Poker hat schon längst begonnen.
In der englischen Premier League werden schon die Messer gewetzt. Sancho wird Borussia Dortmund im Sommer nach drei Jahren verlassen. Das ist so gut wie fix, nur eine Frage des Geldes.

Es wird jedenfalls ein Rekord-Deal, denn Sancho, dessen Vertrag beim BVB noch bis 2022 läuft, keine Klausel beinhaltet, ist mit einem Marktwert von 120 Millionen Euro der teuerste Bundesliga-Kicker. Zwei Premier-League-Klubs haben sich bereits vorgewagt.

Allen voran Chelsea. Die "Blues" wollen im Sommer William und Pedro abgeben, suchen deshalb zwei neue Flügelspieler. Dabei ist Sancho der absolute Wunschkandidat. Für den englischen Teamspieler wollen die Londoner 140 Millionen Euro ausgeben. Der zweite Neuzugang soll Hakim Ziyech von Ajax Amsterdam werden.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Doch Chelsea hat mit Manchester United bereits einen großen Widersacher. Auch die "Red Devils" rechnen mit einer Ablösesumme von 140 Millionen Euro. Sancho würde jedenfalls bestens ins Anforderungsprofil von United-Boss Ed Woodward passen. Ein Umbruch soll her. "Wir wollen regelmäßig in Premier League und der Champions League um Titel mitspielen", hatte Woodward bei Sky Sports erklärt.



Doch was will Sancho selbst? Der hält sich bedeckt, obwohl klar ist, dass drei Jahre Dortmund für den Flügelflitzer genug sind. Schon im September hatte er erklärt, am liebsten in England oder Spanien spielen zu wollen.

Dortmund soll sich mit dem Abschied bereits abgefunden haben, berichten die Ruhr- Nachrichten. Demnach würden Sportdirektor Michael Zorc und Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke bereits seit Jänner einen Nachfolger für den Rechtsaußen suchen. Als heißer Kandidat gilt das 19-jährige spanische Offensiv-Talent Ferran Torres.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. wem TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballBorussia Dortmund

CommentCreated with Sketch.Kommentieren