England-Star Cole in Villa gefesselt und beraubt

Schock für Ashley Cole! Der frühere Spieler von Chelsea und Arsenal London wurde in seiner Villa überfallen. Die Täter befinden sich seither auf der Flucht.

Laut britischen Medienberichten wurde Cole von eine Gruppe mit Sturmhauben und Tarnanzügen bekleideten Verbrechern in seinem Haus in Fetcham überrascht und auf einen Stuhl gefesselt. Die maskierten Einbrecher erbeuteten wertvolle Juwelen und konnten der Polizei bisher entkommen.

"Es war eine schreckliche Erfahrung", heißt es aus Coles Umfeld. "Die Räuber waren sehr professionell und wussten genau, was sie taten. Sie müssen im Vorfeld Ashley und das Anwesen ausgekundschaftet haben.

Cole soll von der brutalen Tat sehr mitgenommen sein. Die Fahnung nach den Tätern blieb bis jetzt ergebnislos.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bank of EnglandGood NewsSport-TippsFussballPremier League

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen