Er soll der bessere Florian Silbereisen werden

Hier liegen sie sich noch in den Armen, bald werden sie zu Konkurrenten.
Hier liegen sie sich noch in den Armen, bald werden sie zu Konkurrenten.picturedesk
Die Schlacht von ZDF gegen ARD geht in die nächste Runde. Das Zweite Deutsche Fernsehen greift dafür tief in die Trickkiste.

Seit Jahren kämpfen die zwei öffentlich rechtlichen Sender um die besseren Quoten. Im vergangenen Jahr wollte sich ZDF den Sympathieträger Florian Silbereisen schnappen. Am Ende entschied sich der Ex von Helene Fischer aber für die ARD.

Nun schlägt "das Zweite" zurück und holt sich ein frisches Gesicht: Giovanni Zarrella soll Flori übertrumpfen. Wie "Bild" erfuhr, soll der Sänger einen Mega-Deal für die kommenden drei Jahre unterschrieben haben. Dabei soll er mindestens 12 Samstagabend-Shows ab Herbst 2021 moderieren. 

Mit Italienisch kam der Erfolg

Zarrella ist den meisten wohl als Casting-Show-Sieger bekannt. Vor 20 Jahren startete seine Karriere mit der Band Bro'Sis. Danach tümpelte er ein wenig herum, bevor es in den letzten Jahren wieder ganz steil bergauf ging. Seine Musik verkaufte sich plötzlich. Er wurde zum gefeierten Star, vor allem mit seinen italienischen Cover-Versionen von deutschen Klassikern.

Ob er auch den Moderator geben kann, wird sich dann im kommenden Jahr zeigen. Vielleicht gibt ihm seine Frau Jana Ina aber ein paar Tipps. Die ist nämlich schon seit längerem im Geschäft, moderiert aktuell "Love Island". 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Giovanni ZarrellaFlorian Silbereisen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen